Mittwoch, 27. Februar 2019

Werbung Produkttest - Uncle Bens Express Reis

Werbung

Ihr Lieben!

gestern habe ich mir eins der Rezepte aus dem Uncle-Bens Rezepte-Register aus dem Startpaket rausgesucht und zwar eine Gemüsepfanne mit Naturreis & Quinoa und was soll ich sagen?
Es war ja soooowas von lecker! Der Reis & das Quinoa war schon schön würzig und hat perfekt zum Gemüse gepasst. Es war sozusagen eine Onepot Reispfanne.
Und das beste - sogar meinem Mann (der immer gerne Fleisch isst) hat es so gut geschmeckt, dass er sagte "das kannst du jetzt gerne öfter machen". Na wenn das mal nichts heißt :-)

Hier noch ein paar Bilder:



 

Freitag, 22. Februar 2019

Werbung Produkttest - Uncle Bens Express Reis

Werbung

Hallo ihr Lieben,

lange war es ruhig auf meinem Blog - gut ein Jahr.
Das lag zum einen daran, dass ich vermehrt auf Instagram Testberichte verfasst habe, zum anderen aber auch, dass die Anzahl der Zusagen bei Produkttests abgenommen hat :(

Doch jetzt bin ich bääääck!!! :)

Denn auf trnd.com habe ich eine Zusage für den Uncle Bens Express Reis bekommen und den werde ich nun die nächsten Tage / Wochen testen und euch hier auf meinem Blog berichten.

Ich glaube die meisten kennen Uncle Bens schon lange, oder?
Am bekanntesten sind glaube ich die Reistüten für die Mikrowelle.

Und genau die teste ich nun in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen - seht selbst.

Mein Startpaket
  • 2 x Uncle Ben’s Express Mediterran
  • 2 x Uncle Ben’s Express Mexikanisch
  • 2 x Uncle Ben’s Express Griechisch
  • 2 x Uncle Ben’s Express Basmati-Reis
  • 2 x Uncle Ben’s Reis & Korn Natur-Reis und Quinoa Mediterran
  • 1 x Mini-Kochbuch
Zum Weitergeben:
  • 6 x Uncle Ben’s Express Mediterran
  • 6 x Uncle Ben’s Reis & Korn Natur-Reis und Quinoa Mediterran
Also seid gespannt, wie der Test ausfällt. Bis bald!


Donnerstag, 18. Januar 2018

Demak'up Expert Wattepads

Hallo ihr Lieben,

seit meinem letzten Produkttest ist eine Weile vergangen, viele Absagen sind eingetrudelt und zwischen den Jahren war es auch ruhiger mit Produkttest-Anfragen...doch nun *trommelwirbel* geht es wieder los, 2018 und bereits 3 Zusagen für Produkttest *juhu*

Und der Erste ist gleich ein ganz toller...ich darf nämlich über die Seite konsumgoettinnen.de die Demak'up Expert Wattepads testen.

Mein Paket erreichte mich nur kurze Zeit nach der Zusage-Mail und dieses war wirklich reichlich gepackt mit Packungen zum Weitergeben und natürlich für mich :-)

Kurz zu mir:
ich schminke mich täglich mit Eyeliner und Kajal, hin und wieder auch mit Wimperntusche...d.h. abends muss alles wieder ordentlich abgeschminkt werden. Was ich dazu seit Jahren verwende ist:
- Makeup Entferner 
- Wattepads

Was ich an Wattepads grundsätzlich nicht mag wenn sie fusseln und man unnötige viele Pads braucht um vollständig Make up frei zu sein.

Die Demak'up Wattepads haben auf einer Seite eine typische Wattepad Oberfläche und auf der anderen Seite eine Wabenstruktur, mit der man angeblich das Make up leichter entfernen kann.

Ich habe dies nun seit 3 Abenden getestet und ich muss sagen, dass mir die Pads gefallen. 
Sie fühlen sich weich auf der Haut an, fusseln nicht und mein Make up geht vollständig ab - so muss das sein. Ich komme mit 2 Pads für beide Augen aus und das bin ich von meinen bisherigen Pads auch so gewohnt...daher mein Urteil - sie sind genauso gut wie meine bisherigen No Name Pads aus dem Drogeriemarkt - nicht schlechter und nicht besser.

Ob ich sie deshalb weiterhin kaufen werde, bezweifel ich. Evtl. wenn sie im Angebot sind.

Als nächstes werde ich sie noch zum Nagellack-Entfernen testen. Da verwende ich bisher auch immer Wattepads + Entferner.

LG
Eure Produktbotschafterin Vanessa



Mittwoch, 25. Oktober 2017

Russel Hobbs elegance Wasserkocher im

Halli Hallo,

Ruhig ist es hier auf meinem Blog geworden doch das ändere ich jetzt.

Über konsumgöttinnen.de darf ich den Russel Hobbs elegance Wasserkocher testen. Juhuuu

Meine Bewertung:
https://www.amazon.de/gp/profile/amzn1.account.AGV3W7MDJXOAFY74MBUYDUU3XEKA?ie=UTF8&preview=true

Ich wollte schon längere Zeit einen „durchsichtigen“ Wasserkocher und nun besitze ich den Russel Hobbs elegance, welcher ganz klar durch sein Design überzeugt. Wer stylische Küchengeräte mag, dem wird er definitiv gefallen.

Nichtsdestotrotz muss er natürlich seine Dienste erweisen. Ich kann berichten das macht er ;-)

0,5 l Wasser waren in ca. 1-2 Min aufgekocht. Dabei leuchtet eine blaue Leuchte.

Der Deckel lässt sich per Knopfdruck öffnen, das Stromkabel ist lang genug bzw lässt sich auf die gewünschte Länge im Boden einrollen/verstecken.
Man kann den Wasserkocher auf der „ Heizplatte „ 360‘ Grad drehen - praktisch für Rechts- und Linkshänder, er lässt sich kabellos abnehmen und man kann ihn auch problemlos auf der Anrichte hin und her schieben.

Der Wasserkocher ist stabil, hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand (allerdings schwerer vom Gewicht als herkömmliche Kocher)

Für den Preis (fast 100€) würde ich mir noch eine Temperatur Anzeige wünschen.

Bis bald :-)

Dienstag, 20. Dezember 2016

Produkttest - Nikon KeyMission 360

!!! Achtung Achtung - ich habe ein mega Produkttest an Land gezogen !!!

Und zwar darf ich bald die Actionkamera "Nikon KeyMission 360 Kamera " testen...aaaaaaaah!!! Wie geil ist das denn???!!!

Nachdem ich gestern die Nachricht von trnd.de erhalten habe, bin ich nicht mehr einzukriegen. Ich freue mich so unglaublich, dass ich es unter die 100 Tester geschafft habe!

Das ist eine ganz neue Erfahrung für mich, denn eine Action Kamera habe ich bisher noch nicht getestet!

Und wenn ich das alles so auf der Projektseite lese, dann verspricht die Kamera so einiges!

- Dynamische 360°-Fotos und -Videos in der aktuell besten Auflösung aus allen Perspektiven und bei härtesten Bedingungen.
- Kompakte Maße, geringes Gewicht und robuste Eigenschaften: Sie ist wasserdicht bis auf 30 Meter Tiefe, stoßfest bis zu 2 Meter Fallhöhe, frostbeständig bis -10 °C und staubdicht.
- Die Objektive auf der Vorder- und Rückseite der Kamera nehmen jeweils ein Bild mit großem Winkel auf. Diese werden dann zu einem 360-Grad-Bild oder -Video zusammengefügt.
Oh man, das wird mir so Spaß machen, damit zu filmen & zu fotografieren. Ich hoffe, das Paket trifft bald bei mir ein und dann kann ich über die Feiertage ausgiebig testen.
Danke Nikon und TRND für diese tolle vorzeitige Bescherung (auch wenn ich die Kamera am Ende des Tests leider zurückschicken muss)! :-D

Produkttest - ARTDECO Asian Spa Lotion




Hallo ihr Lieben,

ein neues Testpaket erreichte mich letzte Woche von trnd.de.
Ich darf die Bodylotion von ARTDECO, die den Namen "Asian Spa" trägt, testen.

Zusammen mit der 200 ml Flasche "New Energy" Lotion, waren noch 20 weitere Produktproben im Paket enthalten. Supi - was freue ich mich!




  • 5x Probe Hydrating Body Lotion „Deep Relaxation“ (10 ml)
  • 5x Probe Hydrating Body Lotion „New Energy“ (10 ml)
  • 5x Probe Hydrating Body Lotion „Sensual Balance“ (10 ml)
  • 5x Probe Hydrating Body Lotion „Skin Purity“ (10 ml)





Die erste Woche ist nun fast rum und die Lotion wurde ausgiebig nach jedem Duschen aufgetragen. Der Duft gefällt mir gut. Nicht zu aufdringlich. Und das tolle ist, die Lotion zieht schnell ein. Das ist mir sehr wichtig, denn ich will ja nach dem eincremen nicht ewig warten müssen bis ich meine Klamotten anziehen kann.
Die Flasche hat einen Pumpspender, welchen ich sehr praktisch finde! Nur würde ich mich nicht trauen die Flasche so in einen Koffer zu packen um zu verreisen. Man kann den Spenderkopf zwar zur Seite drehen damit er verriegelt aber zusätzlich würde ich mir noch eine Kappe für oben drüber wünschen, damit der Spenderkopf nicht aus versehen entriegelt.





Von den Proben habe ich bereits die Hälfte an Familie, Freunde und Arbeitskolleginnen verteilt und die ersten Feedbacks kommen zurück - bisher alle positiv. Besonders der Duft kommt gut an!

Ich denke, ich werde von jeder Probe selbst eine behalten, damit ich auch die anderen Düfte testen darf.

Ich denke eher weniger, dass ich die Lotion auch weiterhin kaufen werde, da mir der Preis zu hoch ist und ich mit der Bebe Bodylotion bisher zufrieden war.

Dennoch vielen Dank an trnd und ARTDECO für diesen tollen Test!



Produkttest Braun BT 3040

Hallo,

mein Freund darf zurzeit den Braun Trimmer BT 3040 über die Seite trnd.de testen.

Hier sein Bericht dazu:
Seit über einer Woche teste ich nun den Braun BT 3040.
Mit diesem kann man mit 39 Längeneinstellungen in 0,5 mm-Schritten seine Haare bzw. den Bart trimmen.
Dazu gibt es zwei Kammaufsätze zum Stylen von Kopf- und Gesichtshaar. 
Man kann ihn unter fließendem Wasser reinigen und mit oder ohne Kabel verwenden, was ich super finde.
Meine Freundin hat sich bereits getraut mir mit dem 10 mm Aufsatz meine Haare zu trimmen/schneiden. Und wir beide sind sehr begeistert. Mit dem Aufsatz kann wirklich nichts schief gehen und im Nu waren meine Haare wieder angenehm kurz.
Der Trimmer liegt gut in der Hand und ist leicht zu bedienen. Ohne den Aufsatz konnte meine Freundin mir auch meine Anke ausrasieren. Hier war das Ergebnis nicht ganz perfekt aber dafür kann ich auch meinen anderen Braun Rasierer nehmen.

Nachdem mein Bruder von dem Produkttest erfahren hat, hat er sich gleich am nächsten Tag zum Besuch angekündigt um sich auch seine Haare "trimmen" zu lassen :-D 
und auch bei ihm kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Über die Akkuleistung kann ich noch nicht allzu viel berichten. Doch für die beiden Haar-Trimm-Aktionen hat er schon mal gehalten.

Die Bart Trimm Funktion werde ich testen, sobald mein Bart lang genug gewachsen ist.

Bisher bin ich zufrieden und kann den Braun BT 3040 weiterempfehlen. :-)